WS 2018/19 edition of OOPM course

Das OOPM-Team

  • Vorlesung: Dr. Malte Lochau (Vertretungsprofessor)
  • Übung: M.Sc., M.Ed. Hakan Aksu
  • Tutoren:
    • Hussam Itani
    • Michael Monschau
    • Benjamin Becker
    • Lukas Christmann
    • Kevin Klein

Alle technischen und inhaltlichen Fragen sollten nach Möglichkeit in der Vorlesung, der Übung bzw. dem Praktikum geklärt werden. Die Benutzung von Emails ist weniger zweckmässig.


Links


Klausuren

  • Klausurtermine
    • Klausur V/Ü: Do. 07.02.2019 (14:00 Uhr, Raum D028)
    • Klausur Praktikum: Mo. 11.02.2019 (Gruppe A: 12:45 Uhr, Gruppe B: 14:45 Uhr, Räume F312, F313, F314)
  • Klausuranmeldung ab 12.11.2018 freigeschaltet
    • Klausur V/Ü: An- und Abmeldung bis zum 03.02.2019 über Klips
    • Klausur Praktikum: An- und Abmeldung bis zum 03.02.2019 über Klips
      • Bei der Anmeldung über Klips wählen Sie selbst den ersten (Gruppe A) oder zweiten (Gruppe B) Termin.
      • Merken Sie sich ihre Wahl, da der gewählte Termin nirgends mehr angezeigt wird. Nach Anmeldeschluss schreiben wir ihnen aber auch eine E-Mail mit dem Vermerk Ihres gewählten Termins.
      • Pro Termin stehen 110 Plätze zur Verfügung. First Come First Serve!
      • Sollten insgesamt mehr als 220 Anmeldungen gemacht werden, wird ein dritter Durchgang hinzugefügt. Der Beginn von Gruppe A und Gruppe B muss dann jeweils etwas vorgezogen werden. (Die letzten vier Jahre haben aber die 220 Plätze ausgereicht)
      • Die Schreibdauer beträgt 60min. Jedoch müssen ihre Lösungen nach den 60 Minuten noch gedruckt und von Ihnen Unterschrieben werden, so dass Sie mit ca. 120 min. Aufenthalt rechnen müssen.

Vorlesung

Nr Zeit Raum Tutor
1 Di 12-14 c. t. D 028 Malte Lochau
2 Do 14-16 c. t. D 028 Malte Lochau

Die Vorlesung beginnt zu beiden Terminen "ct".

Die Vorlesungsmaterialien werden zeitnah veröffentlicht.

Vorlesungsthemen

  • Einführung OOPM (Folien: (.pdf))
  • Suchen und Sortieren (Folien: (.pdf))
  • Strukturierte Programmierung (Folien: (.pdf))
  • Informale (Skript: (.pdf)) und formale Problembeschreibungen (Skript: (.pdf))(Folien: (.pdf))
  • Grundlagen der Objektorientierung (Folien: (.pdf))
  • Spezifikation abstrakter Datentypen (Skript: (.pdf) Folien: (.pdf))
  • Implementation abstrakter Datentypen (Skript: (.pdf) Folien: (.pdf))
  • Klassendiagramme: Modellierung und Implementation (Folien: (.pdf))
  • Ausnahmen und deren Behandlung (Folien: (.pdf))


Übung und Programmierpraktikum

Die ersten Übungen beginnen am 29./30.10.18.
Die ersten Programmierpraktika beginnen am 24./25.10.18

Um die Übungsaufgaben sehen und bearbeiten zu können, wird der Autokorrektor verwendet.
Bitte melden Sie ab sofort im Autokorrektor an.

Musterlösungen

Teilprüfung "OOPM"

  • Prüfung zu Vorlesungsende
  • Probeprüfung in der Semestermitte
  • Anmeldung zur Klausur via KLIPS
  • Form: Schriftliche Prüfung über etwa 90 Minuten
  • Für 2/3 der Hausaufgaben Theorieteil müssen 1 Punkt oder mehr erreicht werden.
  • Für 1/3 der Hausaufgaben Theorieteil müssen 2 Punkte erreicht werden.

Punktesystem für Hausaufgaben Theorieteil

  • 1 Punkt für den Kern der Lösung
  • 1 Punkt für Korrektheit / Vollständigkeit im Sinne der Aufgabenstellung

Teilprüfung "OOPM Programmierpraktikum"

  • Prüfung zu Vorlesungsende
  • Evtl. Probeprüfung in der Semestermitte.
  • Anmeldung zur Klausur via KLIPS
  • Form: Prüfung am Laborrechner über etwa 60 Minuten
  • Für 2/3 der Hausaufgaben Programmierteil müssen 2 oder mehr Punkte erreicht werden.

Punktesystem für Hausaufgaben Programmierteil

  • 1 Punkt für den Kern der Lösung
  • 1 Punkt für Korrektheit / Vollständigkeit im Sinne der Aufgabenstellung
  • 1 Punkt für Beachtung von Form/Programmierregeln und von Sonderfällen/Randfällen

Regeln für die Aufgabenbearbeitung

  • Jeder Studierende reicht eigene Lösungen ein. Cloning wird als Betrug behandelt.
  • Regeln zur Form der Abgabe werden schrittweise eingeführt.
  • Lösungen werden über den Autokorrektor eingereicht.
  • Abgaben nach Verstreichen der Deadline sind nicht möglich.

Liste der Übungen

Gruppe Zeit Raum Tutor
1 Mo 12-14 c. t. E 414 Hakan Aksu
2 Mo 14-16 s. t. E 414 Hakan Aksu
3 Di 10-12 c. t. E 414 Hakan Aksu
4 Di 14-16 c. t. K 101 Hakan Aksu

Materialien zur Übung befinden sich im Autokorrektor

Liste der Programmierpraktika

Gruppe Zeit Raum Tutor
1 Mi 8-10 c. t. F 113 FÄLLT AUS
2 Mi 14-16 c. t. F 113 Benjamin Becker
3 Mi 16-18 s. t. F 113 Michael Monschau
4 Do 10-12 c. t. F 112 Michael Monschau
5 Do 10-12 c. t. F 113 Hussam Itani
6 Do 16-18 c. t. F 113 Lukas Christmann

Materialien zu den Praktika befinden sich im Autokorrektor

Erläuterungen und Nebenbedingungen

Das Modul gilt nur als bestanden wenn beide Teilprüfungen bestanden sind. Bestandene Teilprüfungen seit WS 2009/10 werden nach Möglichkeit in das aktuelle Semester vererbt. Die Zulassung wird ebenfalls aus den Editionen WS2017/18, WS2016/17, WS 2015/16, WS 2014/15, WS 2012/13 und WS 2011/12 vererbt. (Es gab keine Zulassungsbedingungen in der Edition WS 2013/14. Somit müssen Studierende aus dieser Edition die Zulassung erwerben.) Dies gilt vorbehaltlich der Machbarkeit aus Sicht der Prüfungsordnung, des Prüfungsamtes und des Datenstandes.